Keep

Vegane Schuhe und Accessoires

KEEP oder genauer Keep Company ist eine noch recht junge Firma, die erst 2006 von der US-Amerikanerin Una Kim gegründet worden ist. Seither jedoch haben die Kalifornierin und ihre Marke ein weites Stück Weg zurückgelegt und sich völlig zurecht einen festen Platz in der Schuh- und Modewelt erarbeitet.

Es gibt vieles, was die Schuhe von KEEP besonders macht. Sie sind nicht nur wunderschön und immer top designt. Sie sind auch allesamt vegan und werden nur in Fabriken hergestellt, die regelmäßig von unabhängigen Dritten auf ihre Sozialstandards hin überprüft werden. Gerade in der Welt der Sneaker ist beides leider alles andere als eine Selbstverständlichkeit.

KEEP ist eine relativ kleine Firma und das auch durchaus bewusst. Anders als viele andere Marken gehört KEEP nicht zu irgendeinem multinationalen Sportartikel- oder Modekonzern, sondern ist unabhängig und handelt eigenverantwortlich, was es Kim und den anderen bei KEEP möglich macht, genau das zu tun, was sie wollen, ohne auf jemand anderen hören zu müssen. D.I.Y. halt. Immerhin hat Kim ihre Wurzeln ja auch in der Punk- und Indieszene von Baltimore.

Der unabhängige Geist von KEEP findet seinen Ausdruck zum einen darin, dass die Firma verstärkt auf nachhaltige und nachwachsende Rohstoffe setzt, aber auch in der Liebe zum Detail und in der Wahl besonderer Werkstoffe wie etwa handgewobenen Ikat- oder von Hand gesteppten Quilt-Stoffen. Bei KEEP wird Handwerkskunst noch hoch geschätzt und das ist zu merken.

Nicht umsonst erfreuen sich die Schuhe der Marke auch unter Musiker_innen und Künstler_innen großer Beliebtheit. Die New Yorker Freak-Folk-Band Animal Collective hat ebenso schon mit KEEP zusammengearbeitet wie die amerikanische Indiefolk-Band Bon Iver. Wie bei avesu freuen uns, dass wir jetzt irgendwie auch zu dieser illustren Runde gehören. KEEP ist eine besondere Marke, und genau deshalb führen wir sie.


keep

6 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

6 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite