Datenschutz

   

 

Die avesu Reichel & Zimmermann GmbH nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Es ist unser ausgesprochenes Interesse, die Nutzer unserer Webseiten wissen zu lassen, welche Daten wir wann speichern und wie wir sie verwenden.

 

Als privatrechtliches Unternehmen unterliegen wir den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG). Wir haben Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz von uns und auch von externen Dienstleistern beachtet werden.

 

Sichere Datenübertragung

Ihre persönlichen Daten, die Sie beim Besuch unserer Website z. B. bei einer Online-Bestellung angeben, werden verschlüsselt übertragen. Als Verschlüsselungssystem nutzen wir den Industriestandard SSL (Secure Sockets Layer), der weltweit bei vielen führenden Internet-Anwendungen zum Einsatz kommt.

Zum Schutz Ihrer Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Diese Sicherheitsstandards werden regelmäßig überprüft und dem technischen Fortschritt angepasst.

 

Eine Haftung für Schäden und Beeinträchtigungen durch Computerviren schließen wir im Rahmen der gesetzlichen Regelungen aus.

 

DHL-Versand

Zur Versendung der Ware über DHL (Deutsche Post) werden die Daten der Lieferadresse und Ihre E-Mail-Adresse zu Ihrer Information über den Lieferstatus an die DHL übermittelt.

 

Cookies

Auf unserer Website setzen wir sogenannte Cookies ein. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Datenträger abgelegt werden und bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern.

 

Wir nutzen Cookies, um Ihnen das Surferlebnis bei avesu so komfortabel wie möglich zu gestalten – so wäre eine seitenübergreifende Anzeige des Warenkorbs ohne den Einsatz von Cookies nicht möglich.

Die vom Shop-System verwendeten Cookies haben eine Verfallszeit von längstens einer Stunde nach Ende Ihrer Browsersitzung. Wenn Sie unseren Newsletter abonniert haben, setzen wir ein weiteres Cookie mit einer Laufzeit von vierzehn Tagen. In jedem Fall ist gewährleistet, dass nach Ablauf der jeweiligen Zeitspanne keine von uns genutzten Daten auf Ihrem Computer verbleiben. In keinem Fall werden personenbezogene Daten von uns gespeichert.

Über Ihren Browser können Sie einstellen, ob und in welchem Umfang Ihr Browser Cookies akzeptiert.

Das Akzeptieren von Cookies ist keine Voraussetzung zum Besuch unseres Online-Angebotes. Jedoch weisen wir Sie darauf hin, dass die Nutzung der Warenkorbfunktion und ein Bestellen nur mit dem Aktivieren von Cookies möglich sind.

 

Auch empfehlen wir Ihnen, nach Beendigung des Gebrauchs eines Computers, den Sie gemeinsam mit anderen nutzen und der so eingestellt ist, dass der Rechner Cookies akzeptiert, sich stets vollständig abzumelden.

 

Google Analytics

Diese Website benutzt zusätzlich Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Auch Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Es wird das Klickverhalten der Besucher ausschließlich anonym erfasst (z. B. angesehene Produkte, Kategorien, Warenkorbeinträge). Um dies zu gewährleisten, wird Ihre IP-Adresse bei der Erhebung gekürzt. Eine direkte Personenbeziehbarkeit ist dadurch ausgeschlossen. Die Auswertung und Aufbereitung dieser Daten erfolgt sowohl in Staaten der EU als auch in Staaten, die nicht der EU angehören (z. B. Google Analytics in den USA). Die Webanalysedienste werden die übertragenen Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für avesu zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch werden die Webanalysedienste diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag der Webanalysedienste verarbeiten.

 

Die Webanalysedienste werden in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Webanalysedienste in Verbindung bringen. Avesu erhält ausschließlich Auswertungen ohne Personenbezug.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Sie können der Erhebung der Daten durch Google-Analytics mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem sie ein Deaktivierungs-Add-on (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) für Ihren Browser installieren.

 

Remarketing

Diese Website verwendet Retargeting-Technologie der Google Inc. ("Google"). Diese ermöglicht es, Besucher unserer Internetseiten gezielt mit personalisierter, interessenbezogener Werbung anzusprechen, die sich bereits für unseren Shop und unsere Produkte interessiert haben. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt dabei auf Basis einer Cookie-basierten Analyse des früheren Nutzungsverhaltens, wobei aber keine personenbezogenen Daten gespeichert werden.

In den Fällen der Retargeting-Technologie wird ein Cookie auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert, um anonymisierte Daten über Ihre Interessen zu erfassen und so die Werbung individuell auf die gespeicherten Informationen anzupassen. Sie bekommen dadurch Werbung angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit Ihren Produkt- und Informationsinteressen entspricht. Sie können der Setzung von Cookies für Anzeigenvorgaben dauerhaft widersprechen, indem Sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://www.google.com/ads/preferences/html/intl/de/plugin/.

 

Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen bezüglich Werbung und Google können Sie hier einsehen: http://www.google.com/privacy/ads/

 

Facebook “Gefällt mir”-Button

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben.

 

Wenn Sie den Facebook “Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

Nutzung von Google +1

Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

 

Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.



Auskunfts- und Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten, einschließlich Herkunft und Empfänger Ihrer Daten sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Auch können Sie jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten berichtigen oder sperren lassen oder die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Sollten Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter gerne zur Verfügung.



Verantwortlich für die Datenverarbeitung

Dirk Zimmermann
E-Mail: dirk.zimmermann@avesu.de